Mathematisch denken: MOOC aus Heidelberg

Christian Spannagel, Matheprofessor an der PH Heidelberg und Michael Gieding, Akademischer Rat in Mathe und Informatik haben einen MOOC “Mathematisch denken!”. Mathematisch denken ist gerade für Sozialwissenschaftler/innen oft das, was sie nie gelernt haben. In der Schule mag man kein Mathe, studiert wird das, was möglichst wenig mit Mathe zu tun hat. Und dann kommt … [Read more…]

Willkommen in der Wissenschaft 2.0

Urhebergesellschaft trifft digitale Realität – Teil 08/15. Oder: Warum ich endlich wieder stapelweise Kopien mit zur Lehrveranstaltung bringe. Sehr geehrte Dozentin, sehr geehrter Dozent, aufgrund der geänderten Rechtslage werden wir ab dem Sommersemester 2014 die Vorgaben des Bundesgerichtshofs bzgl. des Urheberrechtswahrnehmungsgesetzes für die Bereitstellungen von Literatur in den Semesterapparaten umsetzen. Beachten Sie bitte folgende Grenze, … [Read more…]

Review: Kann die nicht, will die nicht oder soll die nicht?

In eigener Sache: Neu erschienen ist die Rezension zu: Ina E. Bieber, 2013, Frauen in der Politik. Einflussfaktoren auf weibliche Kandidaturen zum Deutschen Bundestag. Wiesbaden: Springer VS. “Ina E. Bieber untersucht in ihrer Dissertation die Einflussfaktoren für erfolgreiche Bundestagskandidaturen von Frauen. Anhand von Längsschnitt- und Querschnittsdaten analysiert sie Faktoren auf der Mikroebene wie individuelle Eigenschaften … [Read more…]

Dance your Ph.D.

If you are pursuing your Ph.D. or working on any research you will probably ask yourself how to present your idea, your theory and the results? The sciencemag started a competition in a new form of presenting an academic topic: Dance your Ph.D. competitions finalists have prepared small videos on their Ph.D. topic.  The videos … [Read more…]

Neues Weblog: Aus der Wissenschaft für die Politik

Der Lehrstuhl für Empirische Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen, an dem ich derzeit meine Promotion schreibe hat in diesen Tagen ein neues Weblog gestartet: Aus der Wissenschaft für die Politik. Mit regelmäßigen Beiträgen von Autor/innen des Lehrstuhls und Gastautor/innen aus den Politik- und Sozialwissenschaften wird der Brückenschlag zwischen Politikwissenschaft und praktischer Politik probiert. Wir sehen … [Read more…]

LaTeX for social sciences

The use of LaTeX is common in the natural and computer sciences while social sciences (and humanities) are just in the starting process of making use of the enormous functions and opportunities of the system. Coming myself from mathematics, LaTeX was actually one of the first things I got to know when I entered university. … [Read more…]

Nichtwähler in Deutschland

Wählen gilt in der Partizipationsforschung als niedrigschwelliger und für viele Bürger/innen einziger Art der demokratischen Teilhabe. Die Bewertung des Nichtwählens könnte unterschiedlicher nicht sein. Während die Funktion des Wählens weitgehend unumstritten als Bindeglied zwischen Bevölkerung und Repräsentant/innen eingeschätzt wird, gilt Nichtwählen abwechselnd als Ausdruck allgemeiner Zufriedenheit mit dem politischen Geschehen oder als Protestvariante, durch die … [Read more…]

The invigorating function of twitter for academics

I am a passionate twitter user. Not only do I get the majority of news about the social media giant, also my connection to colleagues from political life, feminist and football discussions are mostly coming from there. For the academic sphere, I also feel that twitter provides an easy way to connect to other academics … [Read more…]

British MPs on Twitter

“If there is a new relationship forming, it is still in its very early stages.” Recent University of Nottingham graduate James Donald analyzed the use of twitter among parties and Members of Parliament in the UK. His three pieces cover the questions: “Who’s tweeting?“, “Which parties are tweeting?” and “What are MPs tweeting about?“. He … [Read more…]

UDE: Schreibwoche für Promovierende

Das wunderbare Doknet an meiner Fakultät für Gesellschaftswissenschaften bietet eine Schreibwoche für Promovierende an. Eine Woche lang nicht alleine schreiben. Viel Erfolg! Keine Angst vor einer Schreibblockade! Die Schreibwoche bietet die Gelegenheit, konzentriert an der eigenen Arbeit, trotzdem gemeinsam mit anderen zu schreiben. Ein Raum bietet absolute Ruhe zum konzentrierten Schreiben, in einem anderen Raum … [Read more…]